Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Foto: MOPET

Daniel Seiffert

Abrüsten statt aufrüsten - Mahnwache zum 03. November

+++ 03.11.2018 +++ Mahnwache auf dem Fischmarkt +++ Motto "Abrüsten statt Aufrüsten"

Abrüsten statt Aufrüsten - so lautet das Motto einer bundesweiten Initiative von Gewerkschaften, Friedensinitiativen, Parteien und Einzelpersonen, die sich gegen die geplante Verdopplung des Rüstungsetats der Bundesregierung einsetzt. Letztlich bedeutet das 30 Milliarden Euro mehr für Rüstung, die an anderer Stelle dringender gebraucht werden, sei es z.B. bei Schulen und Kitas, sozialem Wohnungsbau, Krankenhäusern, öffentlichem Nahverkehr, Kommunaler Infrastruktur, Alterssicherung, ökologischem Umbau, Klimagerechtigkeit u.v.m.

An den bundesweiten Aktionstagen vom 01.-04. November beteiligte sich auch der Ortsverband DIE LINKE. Greifswald. Der Ortsvorstand und ich als Vorsitzender waren an diesem Wochenende mit Infostand und Unterschriftensammlung auf dem Fischmarkt eifrig unterwegs. In etwa anderthalb Stunden haben wir immerhin 81 Unterschriften für eines unserer wichtigsten Anliegen gesammelt, den Einsatz für den Frieden - gegen Rüstung und Krieg. Meinen Dank allen fleißigen Helferinnen und Helfern!


Neues vom Klarschiff


Aktuelles in HGW



Kultur HEUTE

Nächste Sitzung
  1. 17:00 - 20:00 Uhr
    Greifswald, Rathaus, Bürgerschaftssaal Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE

    Fraktionssitzung Dezember

    Vorbereitung der anstehenden Bürgerschaftssitzung mehr

    In meinen Kalender eintragen

Kontaktdaten

Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE

Geschäftsstelle: Lange Straße 13, 17489 Greifswald

Sprechzeiten in der Geschäftsstelle:

Mittwoch:   16:00 - 19:00 Uhr
                     und nach Vereinbarung

Telefon: (0 38 34) 59 46 29
Telefax: (0 38 34) 59 46 01

E-Mail: linksfraktion-greifswald@web.de

 

Fraktionsvorsitzender:
Dr. Jörn Kasbohm

Fraktionsgeschäftsführerin:
Juliane Jahn