Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Luftbild Friedrichshagen (Quelle: Google Maps)

Detlef Göring

OTV Friedrichshagen: Bericht zur Sitzung vom 15.11.17

+++ Gründung des Dorf-Fördervereins Friedrichshagen e.V. in Vorbereitung +++ Ausdehnung der Verkehrsberuhigung im Ort diskutiert +++ diverse Anfragen an Stadt noch nicht beantwortet +++ Einsatz für OTV-Webseiten auf der Homepage der Stadt +++ OTV-Beschlussvorlage zur besseren Anbindung an ÖPNV verabschiedet +++ Sturmschäden noch nicht vollständig behoben +++

Hier einige Punkte aus unserer OTV-Sitzung vom 15.11.2017

TOP "Fragen, Vorschläge und Anregungen der Einwohner"
Vereinsgründung
Herr Kaminski berichtet über die Vorbereitung einer Vereinsgründung in Friedrichshagen. Einen Namen gibt es auch schon: Dorf-Förderverein Friedrichshagen e.V. Dieser Verein soll den Zusammenhalt der Bürger im Sinne einer Traditionspflege, der Stärkung des sozialen und kulturellen Zusammenhalts, der Integration von Neubürgern, der Förderung des Jugend- und Gemeindesports, der Unterstützung und Förderung der Jugend- und Seniorenarbeit, der Erhaltung und Förderung der dörflichen Infrastruktur, der Landschaftspflege und des Umwelt- und Naturschutzes und der Verschönerung des Dorfes dienen. Alle Fragen in diesem Zusammenhang bitte an Herrn Rico Donath richten. Ein Treffen zur Vorbereitung der Gründung findet am 13.12.2017 19:00 Uhr im Holzhandel statt. Interessenten sind herzlich eingeladen.

Verkehrsberuhigung
Ein Einwohner fragt an, ob die Verkehrsberuhigung auf die obere Kurve im Bergweg oder den ganzen Ort ausgedehnt werden kann.
Herr Göring erklärt, dass diese Möglichkeit besteht, es aber der Zustimmung der Bewohner bedarf und die Notwendigkeit begründet sein muss. In diesem Zusammenhang wurde festgestellt, dass durch das Parken im Kurvenbereich, durch PKW der Einwohner und Baufahrzeuge, vorrübergehend, eine erhöhte Behinderung des Straßenverkehres besteht.
Die OTV mahnt zur Rücksichtnahme und Vermeidung von Verkehrsgefährdungen.
Gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit, das Ordnungsamt anzurufen.

TOP "Kontrolle der Beschlüsse, Anregungen und Empfehlungen der Ortsteilvertretung"
Kinderspielplatz Friedrichshagen TOP 4. Vom 06.09.2017, TOP 6.1. vom 11.10.2017
Die OTV bittet um Bau eines Kinderspielplatzes in der Nähe Bushaltestelle Bergweg.
Noch keine Rückmeldung
Die OTV bittet erneut um Auskunft

Beschädigter Zaun, ehemaliger Mischplatz TOP 6.2. vom 11.10.2017
Die UNI Greifswald hatte eine Reparatur nach der Urlaubszeit avisiert Die Reparatur ist noch nicht erfolgt
Die OTV bittet erneut um Auskunft

Homepage Friedrichshagen TOP 6.3. vom 11.10.2017
Die OTV schlägt vor, die Internetseite der Stadt Greifswald mit einer Homepage für alle Ortsteilvertretungen zu erweitern. Herr Göring berichtet über das Antwortschreiben, aus dem die Empfehlung hervorgeht, analog der Homepage von Herrn Förste zu agieren. Die OTV stellt fest, dass es sich hierbei aber eher um eine private Initiative handelt, die den Öffentlichkeitscharakter und der Anbindung an Bürgerschaft und Stadtverwaltung nicht entspricht.
Die OTV bittet um Prüfung und Weiterleitung des Vorschlages an alle Ortsteilvertretungen. 

Zweite Infotafel der OTV in Hof 1 TOP 6.4. vom 11.10.2017
Die OTV hat als Standort der Infotafel die Bushaltestelle im Bergweg vorgeschlagen. Eine Anbringung an der Bushaltestell bedarf der Zustimmung der Stadtverwaltung.
Diese ist noch nicht erfolgt.
Die OTV bittet erneut um Auskunft

Nacharbeit der Entwässerungsmaßnahmen durch ASA-Bau in Kurve Bergweg TOP 6.5. vom 11.10.2017
Die OTV bittet nochmals um Auskunft, wann ASA-Bau die Nacharbeiten der Entwässerung Kurve Bergweg erledigt. Das Abwasserrohr wurde nicht wie vorgesehen bis in den, am Ende des Feldweges gelegenen Soll geführt. Es endet auf halben Weg unterirdisch. Bei starkem Regen schießt das Wasser aus dem Boden, überflutet den Weg und die angrenzenden Grundstücke.
Diese ist noch nicht erfolgt.
Die OTV bittet erneut um Auskunft

Verbesserung Breitband Hof 1 und Hof 2 TOP 6.6. vom 11.10.2017
Die Befragung der Einwohner mit Erstellen von Bedarfslisten wurde begonnen, ist aber noch nicht abgeschlossen. Weiter in Bearbeitung durch OTV Friedrichshagen.

Erstellung einer Beschlussvorlage zur Verbesserung des ÖPNV in Friedrichshagen TOP 8.1. vom 11.10.2017
Die OTV hat eine Beschlussvorlage zur Verbesserung des ÖPNV in Friedrichshagen erstellt. Auswirkungen auf den Haushalt dürfte die Verbesserung des ÖPNV nicht haben, da vor Einstellung des ÖPNV, die Mittel zur Verfügung standen und die Stadt Greifswald hierfür einen Versorgungsauftrag hat.
Die OTV beschließt die Einreichung mit 8/0/0 Stimmen, einstimmig.

TOP "Vorschläge, Anregungen und Fragen der Mitglieder der Ortsteilvertretung"
Im Zuge der Reparatur von Sturmschäden an der Beleuchtung der Straße, wurden im Bergweg umgestürzte Holzmasten ersetzt und Lampen ausgetauscht und durch LED- Beleuchtung ersetzt. Die Bürger von Friedrichshagen begrüßen diese Maßnahme, weisen aber darauf hin, dass vor der Kur-ve oberer Bergweg und auf der langen Geraden Oberer Bergweg immer noch Lampen fehlen. So sollten in Höhe der neuen Eigenheime vor der Kurve (Bergweg 1), mindestens eine Lampe und auf der Geraden des Bergweges 14-16 mindesten 2 Lampen ergänzt werden.
Die OTV bittet um Weiterleitung an das Tiefbau- und Grünflächenamt Greifswald 

Mit freundlichem Gruß
Detlef Göring, Vorsitzender OTV Friedrichshagen

 

Verwandte Nachrichten

  1. 23. Januar 2018 OTV Friedrichshagen: Nachtrag zum Bericht zur Sitzung vom 10. Januar 2018

Neues vom Klarschiff

Aktuelles in HGW

OZ: Neuste Nachrichten

  1. 17:00 - 20:00 Uhr
    Greifswald, Rathaus, Senatssaal

    Fraktionssitzung Dezember

    Vorbereitung der anstehenden Bürgerschaft mehr

    In meinen Kalender eintragen

Kontaktdaten

Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE und PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ

Geschäftsstelle: Lange Straße 13, 17489 Greifswald

Sprechzeiten in der Geschäftsstelle:

Mittwoch:   15:30 - 18:30 Uhr
                     und nach Vereinbarung

Telefon: (0 38 34) 59 46 29

E-Mail: linksfraktion-greifswald(at)web.de

 

Fraktionsvorsitzender:
Dr. Jörn Kasbohm

Fraktionsgeschäftsführung:
Juliane Jahn, Marvin Medau